FANDOM


Marcus Buster (*30. Juni 2585 irgendwo in Barkien) ist ein barkischer politischer Aktivist und Anwärter auf den Posten des Bürgermeisters von Aetia. Er vertritt eine sehr neoliberale politische Ansicht und ist sehr religiös, was bei den barkischen Machthabern auf Ablehnung stößt. Er wird im späteren Verlauf der Handlung (wenn auch widerwillig) von Timon Wildshire und Thomas Wyler unterstützt.