FANDOM


Nathan Flynn (*vermutlich um 2580 in der böhmischen See, †2632 in Aetia, Barkien) war ein böhmischer Seemann, Großadmiral der böhmischen Kriegsmarine und zuletzt auch Regent des Reiches. Er war der erste Gegner, dem Lee Turner im Zuge seines Abenteuers begegnet ist.

Äußeres Erscheinungsbild & Persönlichkeit Bearbeiten

Nathan Flynn ist ein Mensch-Schagbar-Hybrid und bedingt dadurch vergleichsweise körperlich sehr stark, groß und muskulös. Er hat lockiges, braunes Haar, ist auf eine runde Brille angewiesen und trägt stets seine blaue, prächtige Admiralsuniform. Er ist weiters nicht wirklich attraktiv und sieht eher durchschnittlich aus. Flynn ist kein Bartträger.

Flynn hat eine sehr eigenartige Persönlichkeit: So ist er die meiste Zeit über lustig drauf, ist ein Sprücheklopfer und nimmt Situationen nicht wirklich sehr ernst. Außerdem, so beschreibt es der Erzähler, klingt seine Stimme so, als "hätte er drei Flaschen Cognac im Schnelldurchlauf" getrunken. Allerdings erweißt er sich auch als fanatisch, von sich überzeugt und steht voll und ganz hinter Oswald Garcia. Der Großadmiral hasst es zu verlieren und es demütigt ihn, dass sein Ansehen aufgrund seines Scheiterns auf seinem Schiff erheblich gesunken ist. Er versucht mit allen Mitteln, sein gutes Bild wieder herzustellen und überschreitet dabei Grenzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki