FANDOM


Peter Garcia (*2607 in Lenderen, Barkien, †2631 in Amsted, Böhmen) war ein böhmischer General des Sicherheitsdienstes und der jüngere Bruder von Oswald Garcia.

Charakter & Erscheinung Bearbeiten

Peter Garcia ist durchschnittlicher Schagbar, anders als sein sythinischer Bruder, und ist daher durchschnittlich groß und stark. Er hat schwarzes Haar, trägt einen markanten Schnurrbart, ist kein wirklich schöner Mann und setzt viel Wert auf gute Pflege und edle Kleidung.

Er ist nicht von Grund auf böse, sondern sieht sich oft gezwungen, sich den Befehlen seines Bruders oder dessen Kollegium zu fügen, wenngleich seine Macht in Böhmen auch nicht ganz unbeachtlich ist. Er denkt stets rational, geht taktisch klug vor, ist darüber hinaus selbst sehr intelligent und berechnend. Oft verspürt er Skrupel bei seinen Taten, ist jedoch im Stande, diese Skrupel für eine Zeit zu unterdrücken, was ihn sehr gefährlich macht. Er ist ordnungsliebend, hasst Chaos und sieht Krieg nicht unbedingt als Vorteil, nicht wie sein Bruder, der Regent. Er hebt nie seine Stimme, behält immer einen kühlen Kopf und lässt sich nicht gerne aus der Fassung bringen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki