FANDOM


Timon Wildshire (*29. Mai 2607 in Aetia, Barkien) ist ein barkischer Adeliger, Offizier aus dem Hause Wildshire und der Bruder von Neville Wildshire. Er ist zusammen mit Thomas Wyler der Hauptantagonist des zweiten Buches (Buch 2: Die Intrige).

Charakter & Äußeres Erscheinungsbild Bearbeiten

Timon Wildshire ist groß, hat einen relativ athletischen Körper, hat dunkelrotes Haar und vereinzelte Sommersprossen auf seinen Wangen. Trotz allem ist er wie sein älterer Bruder vergleichsweise sehr attraktiv. Er trägt, wie jeder barkische Adelige, eine goldene Rüstung mit dem jeweiligen eingebrannten Wappen, sowie einen violetten Umhang, der für das Haus Wildshire charakteristisch ist. Sein Schwert ist ein gezacktes Langschwert und er ist angeblich sehr gut damit, wenngleich man ihn kaum kämpfen sieht.

Darüber hinaus ist Timon Wildshire ein sehr intelligenter Mann, dem die Herrschaft Bonahas zu viel wird und der sich deswegen nach einem neuen Herrscher sehnt, selbstverständlich präferiert er sich selbst dafür. Er denkt stets berechnend, geht subtil vor, kann gut mit der Rhetorik umgehen und beherrscht das Handwerk der verbalen Manipulation perfekt, was ihn zu einem gefährlichen Gegner macht, speziell ab dem Zeitpunkt, an dem er sich das EMS explizit als Feind ausgesucht hat. Er kann jedoch oft die Kontrolle verlieren und wütet, was durch seine zynischen Gedanken deutlich wird, wenn zum Beispiel etwas fehlschlägt. Wildshire zieht es vor, Selbstgespräche und Monologe zu führen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki